lebe hochsensibel
der Verein in Münster
| Über uns |

Vorgeschichte

Silke hat erst sehr spät von Ihrer Hochsensibilität erfahren, obwohl sie sich bereits in jungen Jahren immer "anders" gefühlt hat als andere. Sie hatte oft das Gefühl von einem anderen Stern zu kommen, kaum jemand hat sie so richtig verstanden und dabei wollte sie einfach dazu gehören. Aber sie gehörte nie so richtig dazu, da sie häufig von ihrer Umwelt vermittelt bekommen hat, sie sei nicht in Ordnung so wie sie ist. Sie ist wie ein "Puzzlestück", was einfach nicht passen will. Kaum jemand in ihrem Umfeld hat ihre Gedanken und Gefühle verstanden - sie wollte sich daher mit anderen austauschen.


2016 fiel dann der Startschuss. Sie gründete den ersten HSP-Stammtisch in Münster. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. Bereits nach einigen Monaten gab es so viele Interessierte, dass eine zweite Runde gegründet wurde, im Mai 2018 wurde dann Stammtischrunde Nr. 3 ins Leben gerufen und im Oktober wurde Nr. 4 eröffnet.


Als vielseitig Interessierte war ihr sofort klar: Das Thema Hochsensibilität liegt nicht nur ihr persönlich am Herzen, sondern vielen anderen Betroffenen mit diesem Wesensmerkmal auch. Gemeinsam möchten sie und alle, die jetzt schon dabei sind, der Öffentlichkeit von uns erzählen.


2018 wurde der Verein "lebe hochsensibel e.V." von Silke und 10 weiteren Hochsensiblen gegründet.

 



 

 

Das Ziel

Jeder fünfte in der Gesellschaft ist hochsensibel. Deshalb ist unser Ziel mehr Bekanntheit, Wahrnehmung und Akzeptanz hochsensibler Menschen zu erreichen. Niemand soll sich aufgrund dieses Wesensmerkmals schämen oder verstecken müssen.


Außerdem liegt unser Augenmerk darauf, das Selbstbewusstsein von Hochsensiblen zu stärken, sie zu ermutigen, ihre Fähigkeiten zu entfalten und diese bewusst in ihrer Umgebung einzubringen. Dabei ist es wichtig, sich nicht auf die oft als Defizite wahrgenommenen Merkmale zu konzentrieren, sondern diese auch als Qualitäten für sich einzuordnen.


Auf diese Weise wollen wir unseren Beitrag dazu leisten, damit ein vielfältiges Miteinander besser und interessanter gelebt werden kann. Obwohl es noch ein langer Weg sein kann, möchten wir ihn von Herzen gemeinsam aktiv gehen und mitgestalten.
© 2018 lebe hochsensibel e.V.